SUNKINGS erwarten morgen den 1. FC K‘Lautern zum 2. Heimspiel der Saison

Whohooo, es ist schon wieder Wochenende und wir haben dieses Mal zum zweiten Heimspiel der Saison den 1. FC Kaiserslautern zu Gast. Ob wir da noch eine Rechnung offen haben? Yes! Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher morgen am 9. Oktober 2021 um 19.30 Uhr in der Stadtgartenhalle. Unter Beachtung aller aktuellen Hygieneregeln stehen die Türen für euch offen🖤❤️.
Bis morgen!

basketball #saarlouis #sport #regionalliga #sunkings #weloveit #homegame #weekendvibes #happy

SUNKINGS verlieren in Reutlingen knapp mit 103:100

Heute hat es gegen die Ravens leider nicht ganz gereicht – die Jungs unterliegen den Reutlingern ganz knapp am Ende mit ärgerlichen 3 Punkten.
Wir bleiben die #happy SUNKINGS und freuen uns auf den nächsten Sieg😉❤️🖤.

nexttime #gameday #saarlouis

Heimsieg gegen die BBU 01 Ulm – 119:60

1. Regionalliga Südwest SG Saarlouis-Dillingen Basketball gegen BBU ’01 Endstand 119:60Ricky Easterling II 21Pkt, Leon Knop 18Pkt, Jimmy Lauter 17 Pkt, Antonio Maurice Lang Jr 16 Pkt, Jesse Chidera Ani 12 Pkt, Edgar Schwarz 10 Pkt, Florian Kirsch 7Pkt, Phil Steffens 6Pkt, @ Alshawa Hamza 5Pkt, Fynn Thiedemann 3Pkt, Kamil Jakub Janiszewski 2Pkt, Paul Fuchs 2Pkt

Hier noch dein paar Fotos von Stefan Bost. Vielen Dank Stefan!

Unser Team – SUNKINGS 21/22

Florian Kirsch (28), deutsch, Point Guard, 182 cm:

Nach einigen Jahren als Spieler und Trainer in LUX und einer verpassten Corona-Saison kehrt Flo nun endlich zurück zu den Sunkings. Nebenbei sorgt er auch noch dafür, dass die Jugendarbeit bei der SG maßgeblich vorangetrieben wird, denn als Jugendkoordinator und Coach bringt er vielen anderen nicht nur seine Liebe zum Sport näher, sondern fungiert auch als angehender Lehrer hinter den Kulissen. Seit seiner Kindheit – und Flo ist seit “Tag 1” Mitglied im Verein – ist es für ihn unausweichlich, am Spieltag zusammen mit seinem Papa Spaghetti Bolognese zu essen. Wenn er dann noch Eminem zum Warm up hört, kann eigentlich nichts mehr schief gehen.  Wir freuen uns auf weitere Jahre mit dir! In diesem Sinne: guten Appetit und herzlich Willkommen zurück, lieber Flo!

Ricky Easterling, 37, (DEUTSCH!!!), 188 cm, Combo Guard, König der Regionalliga und Kapitän der Sunkings im Interview:

Der aus Baltimore, Maryland (USA) stammende Scorer erfüllt uns nun schon seit mehr als einem Jahrzehnt mit Freude – nicht nur auf dem Spielfeld. Auch wenn er gerade leider keine “Maryland Crabcakes” zur Verfügung hat, machen auch vor unserem Kapitän bestimmte Rituale vor dem Spiel nicht stopp: An jedem Spieltag steht Ricky extra früh auf und nimmt noch ein paar extra Würfe – denn sein Saisonziel ist es immer noch, den Rekord am Ende der Saison für sich zu holen! Ricky, wir sind stolz, Dich (immer noch) bei uns zu haben und freuen uns auf eine Zukunft mit Dir! 

Was machen die Sunkings für dich aus? Faszinierend für mich ist der feste Zusammenhalt und die enge Bindung zwischen uns allen. Nicht nur wir Spieler, sondern auch alle anderen um uns herum fühlen sich an wie Familie. Das erlebe und liebe jetzt so seit über 10 Jahren!

Wie sehen Deine Sunkings-Pläne aus? Weiterhin natürlich hart arbeiten, ob auf oder neben dem Spielfeld! Wir wollen uns verbessern, sowohl hinter den Kulissen als auch auf dem Feld. Wenn wir alle daran glauben und zusammen an uns arbeiten, können wir sehr erfolgreich sein. Und nur dann wachsen wir und können davon profitieren!

Wo siehst du die Sunkings in 5 Jahren? Mein absoluter Traum ist es, in 5 Jahren ProB oder A in einer ausverkauften Stadtgartenhalle zu spielen (oder zu coachen ;))?

Ob wir dieses Jahr wohl Rickys “Last dance” sehen?! Es bleibt spannend.

Kamil Janisjewski (37), polnisch, Guard:

Kamil widmet nicht nur seine Freizeit dem geliebten Mannschaftssport – auch den Rest der Zeit verbringt der gebürtige Pole, der vor einigen Jahren bereits für die Saarlouiser Herren auflief, vollends mit Basketball. Als Coach und Skill Trainer gibt er immer alles, um das Team bestmöglich zu unterstützen – und das nicht zuletzt durch seine Shooting-Qualitäten! Denn an einer Tatsache kommt er einfach nicht vorbei: An jedem Spieltag geht Kamil morgens in die Halle, um seinen Wurf zu perfektionieren. Herzlich willkommen (zurück), lieber Kamil!

Paul Fuchs (19), deutsch, Shooting/Point Guard:

Der Pizza- und Burger Liebhaber greift nach dem Spiel erst einmal zum Schokoriegel. Nach seinem berechtigten Ausflug in die JBBL bei den Gladiators Trier fand Paul glücklicherweise seinen Weg nach Saarlouis und geht nebenbei noch einem Studium in Saarbrücken nach. Hierbei stimmt(e) die Chemie wortwörtlich! Wer immer schon wissen wollte, was Kampfgeist at its best bedeutet und wie man das hinkriegt, sollte sich definitiv an Paul halten. Wir freuen uns auf mehr davon und heißen dich weiterhin herzlich bei den Sunkings willkommen, lieber Paul!

Edgar Schwarz (24), deutsch, Guard, 187 cm:

Im Jahr 2010 fand Edgar den Weg vom TV Kleinblittersdorf nach Saarlouis – und darüber sind wir mehr als froh! Der talentierte Flügel- und Aufbauspieler, der nebenbei auch noch Sportstudent und Weltenbummler ist, findet endlich seinen Weg wieder zurück zu den Sunkings und will allen wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern – denn dafür ist er seit 1996 bekannt. Wir sind uns sicher, du schaffst das, wenn wir gemeinsam dein Saisonziel erreichen: die Playoffs!

Lieber Edgar, welcome back! Wir freuen uns auf eine tolle Saison mit dir

Jimmy Lauter (40), deutsch, Shooting Guard, 186 cm

Sein Name ist Programm. Jimmy lässt nicht auf sich sitzen, anderen die Comeback-Krone alleine zu überlassen. Mit seinem brillanten Wurf und seinem Kampfgeist verzückt er die Basketballgemeinde seit vielen Jahren…und kann einfach nicht damit aufhören! Unser IT-Nerd und zweifacher Papa zweier Mädchen lässt sich die Chance auf einen “Last Dance” mit seinem Freund und Teamkollegen Ricky nicht nehmen. Männer sind wie Wein – je älter, desto besser! Danke, dass du weiterhin den Weg mit den Sunkings gehne willst. Wir freuen uns auf legendäre Momente mit dir, Jimmy!

Muharem “Hari” Mujkanovic (33), deutsch, Center, 204 cm:

Back to court können wir also auch bei unserem Hari behaupten! Da ein Comeback wirklich Spaß macht, begrüßen wir Hari herzlich zurück bei den Sunkings. Der Deutsch-Bosnier, der uns schon viel Jahre tatkräftig unter dem Korb defensiv und offensiv mit Herzblut unterstützt, kann einfach nicht ohne (uns): Als mittlerweile zweifacher Papa gelingt Hari der perfekte Ausgleich neben Beruf und Familienleben. Was er sich für die Saison wünscht? Selbstverständlich so viele Spiele wie möglich gewinnen! Denn was gibt es Schöneres, als an alte Erfolge wie die Regionalligameisterschaft vor ein paar Jahren zurück zu denken!

Hari, wir freuen uns von Herzen, Dich wieder bei uns zu haben und drücken die Daumen, dass du dein Saisonziel erreichst ;)!

IT´S ROOKIE TIME

Fynn Thiedemann (16), deutsch, 188 cm, PG/SG & Max Hessz (16), 190 cm, deutsch, SG/SF:

Aller Anfang ist (nicht) schwer – das dachten sich Fynn und Max im Jahr 2007 auch. Solange sind sie nämlich schon mit dabei und gingen ihre ersten Basketballschritte zusammen. Darüber sind wir mehr als glücklich! Unsere Rookies machen nämlich einen tollen Job und das nicht nur als Schüler und erfolgreiche JBBL Spieler, sondern auch als Sunkings-Neulinge. Wir sind stolz auf euch und geben unser Bestens, euch tatkräftig bei eurer spannenden Basketballreise zu unterstützen.

Der Deutsch-Österreicher Max wünscht sich, als Sunking an seiner individuellen Entwicklung zu arbeiten und insgesamt durch eine gute Teamleistung so weit wie möglich zu kommen. Wenn er mal gerade nicht in der Halle anzutreffen ist, findet man ihn wahrscheinlich mit seinem Lieblingsgericht “Schafskäse in Serrano”.

Fynn stimmt sich gerne mit seinem Lieblingssong “Till I collapse” von Eminem auf das Spiel ein. Ob er das genau so umsetzen wird? 

Let´s go, Fynn & Max!

Niko Becker (18), PG/SG, 180 cm:

Der 18-Jährige Deutsch-Franzose und Point/Shooting Guard unterstützt die SG dieses Jahr nicht nur als Nachwuchsakteur bei den Sunkings 1 und 2. Niko war im vergangenen Jahr als FSJ’ler bei der SG tätig. Dabei unterstützte er die SG in allen organisatorischen und administrativen Dingen rund um den Spiel- und Trainingsbetrieb und  ist sozusagen unser “Mädchen für alles”. 

Sein persönliches Sunkings-Saisonziel ist es, als Rookie erste Regioluft zu schnuppern und ein paar Punkte zu erzielen.

Herzlichen Willkommen bei den Sunkings und vielen Dank für dein Engagement, Niko!

What´s new? Herzlich Willkommen bei den Happy SUNKINGS!

Jason „Jay“ Ani (19) – auch bekannt als „Buzzer Beater Matchwinner“

Basketball war immer schon der Sport, der am besten zu Jesse passte: er war athletisch, hatte lange Arme und zu wenig Geduld für einen „langsamen“ Sport wie Fußball – wow, das verstehen wir bestens lieber Jesse! Wenn er mal nicht in der Halle ist, zockt er gerne Videospiele (Fifa;)). Er hofft, mit den Sunkings als Sieger aus der Liga zu gehen und sich als Spieler weiter zu entwickeln. Der Neuling in SLS fühlt sich seit dem ersten Moment mega wohl – er findet, dass die Chemie zwischen Spielern und Organisation stimmt und ist nun Teil der Sunkings Family☺. Herzlich Willkommen, Jesse! Wir freuen uns auf spannende Aktionen von dir.

Phil „P-Money“ Steffens (25):

Auf dem College wurde er nach einem Spiel von seinem damaligen Coach P-Money genannt, was noch heute sein Spitzname ist. Warum spielt Phil Basketball? Er liebt es und ist gut darin! Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, sein Saisonziel zu verfolgen und eine Menge Siege zu holen, lenkt sich Phil vom Daily Business gerne mit Yoga ab. Er hofft, gerade auch für die jüngeren Spieler ein Vorbild zu sein und gemeinsam an der Meisterschaft zu arbeiten? Wir sind gespannt;). Herzlich Willkommen in Saarlouis, lieber Phil!

Antonio „TJ“ Lang Jr (25), USA:

TJ hatte im Prinzip keine Wahl – er war immer schon mit dem Basketball verbunden. Tatsächlich ist das aber nicht sein einziges Hobby – in seiner Freizeit bastelt er gerne an Computern herum und auch Jet Ski und Reisen steht ganz oben auf seiner Liste. TJ will gerne alles dafür geben, als Top Team der Regio ganz oben mitzuspielen. Mit der Einstellung ziehen wir doch glatt mit☺!

Und was gefällt TJ am besten hier bei den Sunkings? Ganz klar: „We are family“! Wir freuen uns sehr auf die Zeit mit dir, lieber TJ und heißen dich selbstverständlich sehr gerne zu unserer Sunkings-Family willkommen!

Leon „Langer“ Knop (23):

Erst mit knapp 15 Jahren kam Leon – der nebenbei bemerkt nichts im Haushalt hilft, dafür aber täglich Schokolade ist und immer seine Wecker auf 9.00 Uhr stehen hat, auch wenn er erst um 6.00 Uhr nach Hause kommt – über Freunde zum Bouser Basketball. Nun hat auch eher, was uns sehr freut, endlich seinen Weg gefunden und ist bei den Sunkings gelandet! Es ist seine erste Saison in einer höheren Liga und daher hat sich Leon vorgenommen, sich selbst kontinuierlich weiter zu entwickeln, um sich auch in der Regio beweisen zu können. Leon, herzlich Willkommen, wir freuen uns wahnsinnig auf die Zeit mit dir und sind gespannt, mit wem du um die Wette lachst☺!

SUNKINGS gewinnen erstes Saisonspiel mit spektakulärem Buzzer Beater in der Overtime

Was ein unglaublicher Abend in Limburg! Zum Start in die neue Saison nach fast einem Jahr Abstinenz haben unsere Jungs um ihren Captain Ricky Easterling eine tolle Mannschaftsleistung gezeigt. Wir haben gemeinsam gekämpft und wurden am Ende belohnt👌🏽. Auch eine unvorhergesehene Zwangspause im 3. Viertel (Stromausfall) konnte uns nicht davon abhalten, konzentriert in Offense und Defense weiter zu machen. Wo ein Wille, da ein Weg – Wir besiegten die Bona Baskets Limburg in der Nachspielzeit mit 120:121 – und das mit einem Wahnsinns-Buzzerbeater von Jesse Ani!!!

Reminder: Am nächsten Samstag 25.09.21 geht es los in der Stadtgartenhalle um 19.30! Wir freuen uns auf euch! Saisonkarten können an der Abendkasse erworben werden, mehr Infos folgen bald.
Happy SUNKINGS, so kann es weiter gehen😍🏀❤️🖤🤍

Sieg#sunkings#basketball#regionalliga#buzzerbeater#saarlouis

SUNKINGS feiern erfolgreichen Trainingsauftakt und begrüßen einige neue Gesichter – erstes Heimspiel am 25.09.21 in der Stadtgartenhalle

Dennis Mouget

Endlich ist es wieder soweit! Headcoach Dennis Mouget und das Team rund um die Saarlouis SUNKINGS haben die basketballfreie Zeit bestens genutzt, um den Kader der Mannschaft deutlich zu vergrößern. Entsprechend positiv war die Stimmung beim Trainingsauftakt. Bekannte und neue Gesichter im Team haben sich kennen gelernt und sind voller Tatendrang in die Vorbereitung auf die anstehende Regionalliga Saison 21/22 gestartet.

Die Intensität beim offiziellen Trainingsauftakt der SUNKINGS war hoch. Die Motivation der Spieler auf die neue Herausforderung ist in den Trainingseinheiten deutlich spürbar – und der Coach kennt kein Pardon ☺. Ein Teil des Teams konnte schon vor den Sommerferien trainieren und sich wieder in Form bringen, nach und nach sind dann weitere Teile der Mannschaft eingetrudelt, sodass schon beim offiziellen Trainingsauftakt in der zweiten Augustwoche begonnen wurde, neben den wichtigen physischen Grundlagen einige Automatismen einzustudieren. Auch unser Kapitän Ricky Easterling ist endlich zurück aus den USA und hat mittlerweile seine ersten Trainings mit seinem neuen Team hinter sich gebracht. Nicht zu vergessen: der Spaß steht im Vordergrund! Und das gilt natürlich auch für alle Zuschauer:innen, die wir ab Ende September wieder in der Stadtgartenhalle begrüßen wollen – und auch hoffentlich dürfen.

Jesse Ani

Den Jungs ist die Rückkehr auf den Court nach der langen Corona-Pause sichtlich anzumerken. „Wir haben nur sechs Wochen Vorbereitung, das heißt, wir müssen von Tag eins an Gas geben. Und man sieht, dass die Jungs richtig Bock haben. Alle sind froh, dass es wieder losgeht, und freuen sich auf eine hoffentlich komplette Saison“, bestätigte der Coach. Bei einem Trainingsgame konnte er bereits zwölf Spieler begrüßen: „Das ist tatsächlich eine neue Situation, wie ich sie so noch nicht hatte“, sagt Dennis Mouget angesichts eines deutlich breiteren Aufgebots: „Es ist natürlich sehr viel angenehmer aus den Vollen zu schöpfen, als immer zu schauen, ob man überhaupt genug Leute im Training hat.“ Und das sehen wir genauso! Der Coach schätzt die eigene Leistung seiner SUNKINGS wie folgt ein: „Im Moment sehe ich es so, dass von Mittelfeld bis oberes Drittel alles für uns drin ist. Wenn ich mir das Potenzial im Team anschaue, bin ich sicher, dass es eine gute Saison werden kann – vorausgesetzt, dass personell nichts Unvorhergesehenes passiert.“

What´s new?! To be continued 😉

Phil Steffens

Neben dem jungen Kraftpaket Jesse Ani, der zuletzt für das Farmteam des FC Bayern München auflief, können noch zwei weitere Neuzugänge begrüßt werden. Vom BSV Wulfen der Regio West entschied sich Phil Steffens den SUNKINGS anzuschließen. Auch Leon Knop, ein junges Talent made im Saarland, wechselte in den Kader der SUNKINGS. „Die Neuen sorgen für frischen Wind, gute Stimmung und unterstützen die neue Situation mit mehr Konkurrenzkampf“, lobt der Trainer. Wir freuen uns sehr über die neuen happy SUNKINGS und wünschen euch nur das Beste, viel Erfolg und ganz viel Spaß mit uns!

Leon Knop

Bereits am 18. September 2021 starten die SUNKINGS in die neue Regionalligasaison. Zuerst geht es zu den Baskets Limburg und am 2. Spieltag begrüßen die SUNKINGS die Bundesligareserve aus Ulm vor heimischer Kulisse in der Stadtgartenhalle – also SAVE THE DATE! Wir freuen uns total darauf, endlich wieder Zuschauer:innen und Fans in der Stadtgartenhalle begrüßen zu dürfen und erwarten euch zum ersten Heimspiel am 25.09.21 um 19.30 Uhr! Mehr Infos folgen bald.

SUNKINGS haben „cooles“ Try out hinter sich

Bei sommerlichen 30 Grad in und außerhalb der Halle haben wir gestern eine erfolgreiche Open Gym erlebt! Viele neue und auch bekannte Gesichter haben uns gestern in der Saarlouiser Stadtgartenhalle besucht – und die wurden von den Coaches in insgesamt 2 langen Trainingseinheiten durch die Halle gejagt. Gott sei Dank gab es eine wunderbare Stärkung (Danke an die lieben Köche der SG Saarlouis-Dillingen!) und auch die konnte die Jungs nicht davon abhalten, am Nachmittag weiter zu kämpfen und ihr Talent unter Beweis zu stellen. Es wurde viel geschwitzt, gekämpft und auch gelacht💪🏼💪🏾💪🏿!

Herzlichen Dank an alle, die da waren und uns seit langem wieder einen tollen Basketballtag beschert haben…

 

Wir freuen uns jetzt bereits tierisch auf die anstehende Vorbereitung und die kommende Saison 2021/22!

Let‘s go SUNKINGS🖤🏀🤍

#basketball

#regionalligasüdwest

#sunkings

#seeyousoon

News – Vorbereitung Saison 21/22 – Tryout – Open Gym

Die Vorbereitungen für die nächste Saison 21/22 laufen auf Hochtouren und ein weiterer Baustein für die kommende Saison steht schon demnächst an.

Tryout Open Gym 1. Regionalliga Südwest Herren am 19. Juni 2021 in der Stadtgartenhalle

Wir wollen Dich! Du willst endlich mal wieder einen coolen Basketball-Samstag mit Ricky Easterling und Co. erleben und dein Talent zusammen mit den SUNKINGS Jungs unter Beweis stellen?

Am Samstag, 19. Juni 2021, ab 10.30 Uhr freuen wir uns über Eure Teilnahme am diesjährigen Regionalliga Tryout – Open Gym der SAARLOUIS SUNKINGS in der Stadtgartenhalle, St, Nazairer Allee, 66740 Saarlouis. Be there or nowhere und werde Teil der SUNKINGS für die Saison 2021/22!

Für das leibliche Wohl (inkl. Getränke) ist natürlich bestens gesorgt.
Wir freuen uns sehr auf euch!
Anmeldungen gerne auch vorab per PN.

PS: Bitte seid im Besitz eines tagesaktuellen negativen Tests☺️ (nicht älter als 24 Stunden).

Link-Facebook: https://www.facebook.com/photo?fbid=182088707252495&set=a.124047439723289

WANN ERHÄLT RICKY EASTERLING ENDLICH EINE ERKENNUNG VON EASTERLINGLOUIS IN SAARLOUIS MIT EINEM WANDGRAFFITI ODER EINER STATUE?

Miles Schmidt-Scheuber ein Basketballjournalist und ein bemerkenswerter Basketballfan nutzt die für viele basketballfreie Zeit und schreibt über seine Erlebnisse mit und über Ricky. Seine Interviews mit Ricky sind immer etwas besonderes und dies hat er inText, Bild und Video zusammengefasst. Wir Danken Ricky und Miles für diesen tollen Bericht und wünschen Euch viel Spass beim lesen.

Den kompletten Bericht findet Ihr unter folgenden Link: https://germanhoops.com/2021/01/15/when-is-ricky-easterling-going-to-finally-get-a-type-of-easterlinglouis-recognition-in-saarlouis-with-a-wall-graffiti-or-statue/

Der König der Regionalliga ist Deutscher!

Freitag, der 13. ist für die Sunkings trotz aktueller Pausierung der Saison zu einem Highlight geworden. Unser Kapitän Ricky Easterling II ist nun seit 2007 in Saarlouis als Profispieler tätig und verzaubert uns seitdem sowohl auf als auch neben dem Spielfeld. Durch seine hilfsbereite und außergewöhnlich freundliche Art haben ihn alle Saarlouiser sofort in ihr Herz geschlossen. Ricky selbst fühlt sich seit Tag 1 unserem schönen Städtchen und all seinen Bürgern so sehr verbunden. Seine Integration ist letztendlich mehr als gelungen – und das eben nicht nur wegen seiner herausragenden sportlichen Fähigkeiten. Nach all den Jahren in Saarlouis war die Überlegung, vielleicht auch die weitere Zukunft hier zu verbringen und die Lebensplanung damit in Richtung Deutschland auszurichten, der logische Schritt. Da Ricky durch seinen dauerhaften Wohnsitz und seine Anstellung bei der Momentum Sportsmanagement UG alle Voraussetzungen erfüllt, fehlte letztlich nur noch der zur Einbürgerung verpflichtende Sprachtest. An dieser Stelle gratulieren wir auch hierzu recht herzlich, denn Ricky hat diesen mit Bestnoten erfolgreich bestanden! Hiermit war der Weg zur Erlangung der Deutschen Staatsbürgerschaft frei. Dank der unbürokratischen Vorgehensweise des Saarländischen Innen- und Sportministeriums – an dieser Stelle danken wir in besonderem Maße Frau Hellenthal – wurde Ricky am vergangenen Friday 13 in einer coronabedingten Mini-Feier seine Einbürgerungsurkunde überreicht. Zusammen mit einem überglücklichen Ricky freut sich die gesamte „Sunkingsfamilie“ mit und gratuliert Dir von Herzen!

einbürgerung#captain#saarlouis#sunkings#basketball#regionalliga#usa#deutschland#proud

weloveyou#sgsaarlouis-dillingen

@reasterlingii
@saarlouisdillingen_basketball