SUNKINGS feiern erfolgreichen Trainingsauftakt und begrüßen einige neue Gesichter – erstes Heimspiel am 25.09.21 in der Stadtgartenhalle

Dennis Mouget

Endlich ist es wieder soweit! Headcoach Dennis Mouget und das Team rund um die Saarlouis SUNKINGS haben die basketballfreie Zeit bestens genutzt, um den Kader der Mannschaft deutlich zu vergrößern. Entsprechend positiv war die Stimmung beim Trainingsauftakt. Bekannte und neue Gesichter im Team haben sich kennen gelernt und sind voller Tatendrang in die Vorbereitung auf die anstehende Regionalliga Saison 21/22 gestartet.

Die Intensität beim offiziellen Trainingsauftakt der SUNKINGS war hoch. Die Motivation der Spieler auf die neue Herausforderung ist in den Trainingseinheiten deutlich spürbar – und der Coach kennt kein Pardon ☺. Ein Teil des Teams konnte schon vor den Sommerferien trainieren und sich wieder in Form bringen, nach und nach sind dann weitere Teile der Mannschaft eingetrudelt, sodass schon beim offiziellen Trainingsauftakt in der zweiten Augustwoche begonnen wurde, neben den wichtigen physischen Grundlagen einige Automatismen einzustudieren. Auch unser Kapitän Ricky Easterling ist endlich zurück aus den USA und hat mittlerweile seine ersten Trainings mit seinem neuen Team hinter sich gebracht. Nicht zu vergessen: der Spaß steht im Vordergrund! Und das gilt natürlich auch für alle Zuschauer:innen, die wir ab Ende September wieder in der Stadtgartenhalle begrüßen wollen – und auch hoffentlich dürfen.

Jesse Ani

Den Jungs ist die Rückkehr auf den Court nach der langen Corona-Pause sichtlich anzumerken. „Wir haben nur sechs Wochen Vorbereitung, das heißt, wir müssen von Tag eins an Gas geben. Und man sieht, dass die Jungs richtig Bock haben. Alle sind froh, dass es wieder losgeht, und freuen sich auf eine hoffentlich komplette Saison“, bestätigte der Coach. Bei einem Trainingsgame konnte er bereits zwölf Spieler begrüßen: „Das ist tatsächlich eine neue Situation, wie ich sie so noch nicht hatte“, sagt Dennis Mouget angesichts eines deutlich breiteren Aufgebots: „Es ist natürlich sehr viel angenehmer aus den Vollen zu schöpfen, als immer zu schauen, ob man überhaupt genug Leute im Training hat.“ Und das sehen wir genauso! Der Coach schätzt die eigene Leistung seiner SUNKINGS wie folgt ein: „Im Moment sehe ich es so, dass von Mittelfeld bis oberes Drittel alles für uns drin ist. Wenn ich mir das Potenzial im Team anschaue, bin ich sicher, dass es eine gute Saison werden kann – vorausgesetzt, dass personell nichts Unvorhergesehenes passiert.“

What´s new?! To be continued 😉

Phil Steffens

Neben dem jungen Kraftpaket Jesse Ani, der zuletzt für das Farmteam des FC Bayern München auflief, können noch zwei weitere Neuzugänge begrüßt werden. Vom BSV Wulfen der Regio West entschied sich Phil Steffens den SUNKINGS anzuschließen. Auch Leon Knop, ein junges Talent made im Saarland, wechselte in den Kader der SUNKINGS. „Die Neuen sorgen für frischen Wind, gute Stimmung und unterstützen die neue Situation mit mehr Konkurrenzkampf“, lobt der Trainer. Wir freuen uns sehr über die neuen happy SUNKINGS und wünschen euch nur das Beste, viel Erfolg und ganz viel Spaß mit uns!

Leon Knop

Bereits am 18. September 2021 starten die SUNKINGS in die neue Regionalligasaison. Zuerst geht es zu den Baskets Limburg und am 2. Spieltag begrüßen die SUNKINGS die Bundesligareserve aus Ulm vor heimischer Kulisse in der Stadtgartenhalle – also SAVE THE DATE! Wir freuen uns total darauf, endlich wieder Zuschauer:innen und Fans in der Stadtgartenhalle begrüßen zu dürfen und erwarten euch zum ersten Heimspiel am 25.09.21 um 19.30 Uhr! Mehr Infos folgen bald.