Die Merlins kommen und ärgerliche Niederlage in Ulm

2020 und es geht weiter in der 1. Regionalliga Südwest. Kommenden Samstagabend kommen die Merlins aus Crailsheim in die Stadtgartenhalle und letztes Wochenende verloren unsere Jungs in Overtime mit vier Punkte Differenz gegen Ulm.

In einem dramatischen Spiel unterlag die Mannschaft von Trainer Dominic Dörr am Sonntag bei der BBU Ulm mit 93:97 nach Verlängerung. „Das Spiel hätten wir gewinnen müssen. Wir hatten zu viele unüberlegte Einzelaktionen“, trauerte Sunkings-Trainer Dörr den vergebenen Chancen nach und fügte hinzu: “Die Mannschaft habe in der Abwehr nicht aggressiv genug verteidigt und im Angriff nicht als Einheit agiert.”

Zurückblickend gewannen die SUNKINGS in dieser Saison bei der 1. Bundesligareserve der HAKRO Merlins Crailsheim ihr Hinspiel. Mit acht Punkten Unterschied und einem glänzend aufgelegte Ricky Easterling konnte die Partie im Dritten und Vierten Viertel entschieden werden.

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten der Crailsheimer hat sich das Team auf den Dritten Tabellenplatz vorgearbeitet. Letztes Wochenende gewannen die Merlins Genen den ehemaligen Tabellendritten aus Idstein und setzten so ein Ausrufezeichen Richtung zweiten Tabellenrang. Unter besonderen Beobachtung stehen beim Coach der SUNKINGS Dominic Dörr die Spieler Sandro Antunovic, Trevon Lawayne Evans, Aleksa Kovacevic und Vladan Lazic der Merlins. Denn sie sind in dieser Saison die Garanten für ihre Siege.

Unsere Jungs brauchen einen Heimsieg um den Kontakt in das obere Drittel der Tabelle nicht zu verlieren. „Wir werden im Training weiter an unseren Schwächen arbeiten“, sagte Dörr. Schon letztes Wochenende konnte Rückkehrer Edgar Schwarz für ein paar Minuten eingesetzt werden. Mit den zurückliegenden Trainingseinheiten wird er sicherlich mehr Bindung zum Team finden und auch erste positive Akzente im Spielaufbau setzen.

Unsere Jungs freuen sich sehr über das zahlreiche Erscheinen und Unterstützung der Fans und Zuschauer in der Stadtgartenhalle. Das Spiel findet am Samstagabend, 18.01.2020 statt. Hochball ist um 19 Uhr.