Bittere Niederlage der SUNKINGS

Unsere Jungs haben eine bittere Niederlage gegen die Roten Teufel müssen einstecken. Die ersten drei Viertel hat das Gastteam für sich entscheiden können. Wiedermal funktionierte die schon so oft von Beginn an geforderte Abwehr bei den Saarländer nicht. Auch schafften es die Jungs nicht den Gegner bei seinen Drei-Punkte-Würfe entscheidend zu hindern. Schnell liefen die SUNKINGS einem Rückstand hinterher. Die Verunsicherung aus dem ersten Viertel übertrag sich bis ins Dritte. Erst das vierte Viertel konnte Saarlouis den Pfälzer abringen. Allerdings nützte das verspätete Aufbäumen gegen ie drohende Niederlage nicht mehr. Mit 81:67 verlieren unsere Jungs das Derby gegen den 1. FC Kaiserlautern.

Überragend präsentierten sich wiedermal Ricky Easterling mit 24 Pkt, Filip Kamenov 16 Pkt. und Nicholas Burgard mit 15 Pkt.