Erfolgreicher Start in die Presaison

Die Vorsaison hat mit dem Spiel gegen den Zweitligisten Bascharage aus Luxemburg begonnen. Gestern um 18:30 Uhr schwörte Headcoach Dennis Mouget seine SUNKINGS auf den Gegner ein. Die schon zurückliegenden vier Wochen Training und einstudierten Systeme sollen gegen die Luxemburger nun in die Tat umgesetzt werden. Auf das Parkett schickte er die Startingfive Ricky Easterling, Luca Meyer, Alexander Diederich, Xavier Williams und Phillip Kamenov. Auf der Bank saßen Aushilfe Alex und Jungspieler Paul Fuchs. Somit waren zum ersten Vorbereitungsspiel nur sieben Teammitglieder nach Bacharge angereist. Verletzungsbedingt ausgefallen ist Neuzugang Nicholas Bungert. Jonathan Almstedt musste zum Schiedsrichterlehrgang und Edgar Schwarz ist auf dem Weg in den erholsamen Urlaub vom Studentenleben.

Der Gegner Bascharage empfing unsere SUNKINGS ebenso mit einem jungen Team und zwei besonderes guten US-Amerikaner. Bascharage befindet sich ebenso in der Vorsaison der zweiten Liga (N2) Luxemburg und möchte mit diesem Team den Sprung in die ersten Liga (N1) schaffen.

Die SUNKINGS bestehen in dieser Saison überwiegend mit Spieler aus der eigenen Vereinsjugend. So schafften es  Forward Paul Fuchs (Heimatverein St. Ingbert) und Center Jonathan Almstedt in die Regionalligamannschaft. Aus dem Oberligateam zu den SUNKINGS stießen Forward Luca Meyer und Center Alexander Diederich dazu. Der ehemalige Saarlouis Forward Nicholas Bungert (Heimatverein Schaffhausen) komplettiert mit Guard Edgar Schwarz das heimische Team. Für ein weitere Saison wird das Gesicht der SUNKINGS und vielfacher Topspieler der Regionalliga Ricky Easterling sein bestes geben. Er wird das junge und ehrgeizige Team auf dem Platz als Kapitän führen. Als neue Sonnenkönige präsentieren sich der Deutsch-Amerikaner und Guard Xavier Williams (zuvor in Hannover/Neustadt gespielt), sowie Forward Filip Kamenov (Chavdar/Bulgarien). Wohlmöglich wird noch der ein oder andere Spieler die SUNKINGS verstärken.

Vor dem Spiel und während dem Spiel herrschte eine sehr gute und gelöste Stimmung unter den Saarlouiser Jungs. Coach Dennis legte den Schwerpunkt der Partie auf Teamabstimmung und die Abläufe der System zu festigen. Denn erst seit einer Woche kann das Team gemeinsam trainieren. Seit Anfang August arbeitet Coach Mouget mit seinen Saarlouis Spieler (Local Player), um den Grundlagen der Physis und Athletik für die anstehende und anstrengende Regionalligasaison zu legen.

Die SUNKINGS starteten wie aus den letzten zwei zurückliegenden Saison gewohnt druckvoll und schnell. Zuerst testet Coach Mouget die derzeitige Startingfive und ließ seine Jungs eine komplettes Viertel durchspielen. Dabei zeigten alle eine konzentrierte Leistung, die sich dann über die gesamte Partie erstreckte. Besonders auffällig und stark spielten unsere Local Player (Jungen Saarlouiser) auf. Auch konnten die neuen Spieler Xavier und Filip ihre Stärken unter Beweis stellen. Besonders positiv zu erwähnen ist, dass die beiden Neuzugänge von Beginn an der Partie in das Team voll integriert waren. Unter dem Korb zeigte unser Saarlouis Centertalent Alexander Diederich seine Stärken und ließ dem us-amerikanische Riese aus Bascharage wenig durchgehen. Dabei hinterließ er nicht nur bei seinem Gegner sondern auch bei Coach Mouget einen bleibenden und sehr guten Eindruck. In alter Stärke aus seinem Heimataufenthalt zurück präsentierte sich das Saarlouiser Urgestein Rick Easterling und führte als Kapitän auf dem und abseits des Parketts seine SUNKINGS zu einem ungefährdeten Sieg.

Nächstes Vorsaisonspiel findet kommenden Dienstag, den 04. September um 20:30 Uhr gegen den Erstligist T17 Dudelange in Luxemburg statt. Wer Interesse hat die Jungs begleiten zu wollen, meldet sich einfach über unsere Facebook-Seite oder unseres Kontaktformular. Hierzu benötigen wir freiwillige Autofahrer.